Webweisend

New Hits on the Blog

C&A zeigt „Gefällt mir“-Klicks auf Kleiderbügeln

Facebook Like-Button

C&A Brasilien hat mit einer neuen Kampagne weltweit Aufsehen erregt. Der Modehersteller präsentiert auf seiner Facebook-Seite verschiedene Kleidungsstücke und lädt Fans ein, „Gefällt mir“-Klicks abzugeben, wenn ihnen die Produkte zusagen. Die Anzahl der erfolgten Klicks wird dann im Laden auf dem Kleiderbügel des Kleidungsstückes in Echtzeit angezeigt. So können Kunden ganz ohne Smartphone sehen, ob das, was sie gerade anprobiert haben, im Trend liegt oder nicht. C&A hat sich für die Aktion nur ausgewählte Kleidungsstücke ins Visier genommen, um nicht den Überblick zu verlieren.

Die „Fashion Like“-Kampagne von C&A zeigt eine interessante Möglichkeit, Online- und Offlinepräsentation zu verbinden. Es bleibt abzuwarten, ob es dieses System bald über Brasilien hinaus geben wird. Die Aktion ist auf jeden Fall eine innovative Idee, um Aktivität in sozialen Netzwerken direkt auf den Handel vor Ort zu übertragen.

Was halten Sie von dieser Idee? Würden Sie ein Produkt eher kaufen, wenn es mehr Facebook-“Likes“ hat? Wir freuen uns über Kommentare!

Thumbnail Image: Il like button è morto (lo dice Facebook) von paz.ca via CC BY 2.0


Bewerten

Ø: 5.0. 1 Bewertung
Bewertung wird gesendet...

Annette Bornfeld

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.