Webweisend

New Hits on the Blog

B2C: So funktioniert der Dialog in Social Media

Sprechblasen

Social Media bedeutet Dialog, nicht Monolog. Facebook, Twitter und Co. gibt Unternehmen die wertvolle Chance mit ihren Kunden ins Gespräch zu kommen, nützliches Feedback zu ihrem Service und ihren Produkten zu bekommen und den Kundenkontakt zu verstärken.

Eine aktive Kommunikation und Interaktion von Kunden und Unternehmen ist dabei ganz besonders wichtig.

In unserem Artikel „Tipps für Beiträge auf der Facebook Fanpage“ haben wir bereits gesehen, dass Zuhören und Fragen stellen für einen kontinuierlichen Dialog auf den Social-Media-Kanälen wesentliche Aspekte sind. Unter dem Titel „Wir müssen reden – Beispiele für dialogorientierte Unternehmenskommunikation in Social Media“ hat about.virtual-identity.com einmal fünf Beispiele präsentiert, wie Unternehmen in Social Media ganz einfach einen Dialog mit ihrer Zielgruppe aufbauen – nämlich durch zuhören und sprechen.

Bei Daimler bloggen Mitarbeiter

So gilt etwa der Daimler-Unternehmensblog als erfolgreiches Beispiel für dialogorientierte Unternehmenskommunikation. Denn dort kommt nicht nur ein Autor zu Wort, sondern gleich mehrere Mitarbeiter des Unternehmens, die über jegliche Themen wie  Joballtag oder neue Produkte schreiben. Durch diese Transparenz bekommt der Blog-Leser interessanter Einblicke hinter die Kulissen und das Unternehmen bekommt ein Gesicht und kann sich von seiner menschlichen Seite zeigen. Das stärkt natürlich die Kundenbindung.

In dem Artikel von about.virtual-identity.com erfahren Sie weiter, wie u.a. Moleskine mit seinen Usern interagiert oder TUI auf seiner Facebook Fanpage PR und Kundenservice vereint.


Thumbnail Image: 3096694124_3184041f16_o von Art Land via CC BY 2.0

Bewerten

1 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 5
(1 Bewertung(en), Ø 5,00)

Theresa Schulte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.