Webweisend

New Hits on the Blog

10 Bürogeräte, die verschwunden sind

Telefon mit Wählscheibe

Gerade der technische Fortschritt zeigt uns, wie die Zeit vergeht. Viele von uns haben noch mühsam eine Wählscheibe gedreht, um jemanden anzurufen. Heute reicht bei bestimmten Smartphones ein Sprachbefehl. Grundsätzlich bereichern Desktop-PCs und mobile Endgeräte Ihren Büroalltag, weil Sie mit ihnen Zeit sparen und für viele Funktionen nur ein Gerät brauchen.

Bürogeräte, die es nicht geschafft haben

Erinnern Sie sich noch an Autotelefone und Nachrichten per Hauspost? Noch in den 90er Jahren kamen Bürogeräte zum Einsatz, die von E-Mail und Smartphone verdrängt wurden. Ein aktueller Artikel des IT-Magazins t3n erinnert an 10 technische Hilfsmittel, die aus den Büros verschwunden sind.


Thumbnail Image: Red Phone von Thomas Kohler via CC BY 2.0


Bewerten

1 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 5
(1 Bewertung(en), Ø 5,00)

Rüdiger Burg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.